Schneller Versand

Kein Mindestbestellwert

Telefonische Beratung unter +49 (0)531 25669-0

SAMWHA – Hybrid Caps

 

Conductive Polymer Hybrid Aluminium Electrolytic Capacitors ist die Original Bezeichnung von SAMWHA, nachfolgend nur noch Hybrid Caps genannt. Als Elektrolyt dient bei Hybrid Caps eine Mischung aus einem leitfähigen Polymer und herkömmlichem Elektrolyt. Die Bauformen sind ähnlich denen kleiner Elkos, also auch als SMD verfügbar.

 

SAMWHA führt nun sechs verschiedene Serien im Programm mit:

  • Kapazitäten zwischen 10 und 560 µF
  • Temperaturen: 105, 125 oder 150°C
  • Lebendauer: 1.000, 4.000 oder 10.000 Stunden

 

 Vorteilhafte Eigenschaften:

  • Kleine Bauformen
  • Hervorragende Rippelstromeigenschaften (Ripple Current)
  • Sehr niedriger Serienwiderstand (ESR)
  • Höhere Nennspannung als Tantal oder Polymer AL Caps, jedoch kleiner als Elkos
    Die Nennspannungen enden bei 63V, die Technologie verträgt dann rund 25% Überspannung
  • Hervorragende Eigenschaften bei niedrigen Temperaturen (-55 )
    Speziell im genannten Temperaturbereich gewinnen Hybrid Caps an deutlichen Vorteilen, da ihr ESR mit fallender Temperatur kaum ansteigt, ganz im Gegensatz zu „nassen“ Elektrolyten
  • Geringere Kapazitätsverluste über die Zeit als Elkos

 

 Sprechen Sie uns bei Interesse nach weiterführenden Daten gern an.

Immer auf dem Laufenden bleiben!

Melden Sie sich an und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten zum Unternehmen, Linecard und Co.