X

Fastron

Fastron wurde 1978 gegründet und zählt seither zu den führenden Herstellern von qualitativ hochwertigen, bedrahteten und SMD-Induktivitäten sowie Stabkern- und Ringkerndrosseln.

Produkte

Induktivitäten

  • Drossel (Stab-, Ringkern-, Speicher-, StroKo-, PFC)
  • EMI-Filter
  • bedrahtete Induktivitäten
  • SMD Power Induktivitäten
  • Funk-Entstörinduktivitäten
  • Wirewound Chip Induktivitäten

Besonderheiten

  • Induktivitäten mit Automotive-Zertifizierung (AECQ-200)
  • Metallgehäuse

Informationsmaterial

Chip Inductor for RF Application (Wirewound)

  • Core Material: Ceramic, Ferrite
  • Size: 0402 ... 1812
  • Schock/Vibration proof
  • Non-Magnetics available
MORE Informatin

Chip Inductor for Power Application

  • Core Material: Ferrite
  • Size: 1212...2418
  • Developed for Currents up to 10A
  • Shielded Version
MORE Informatin

Transponder Coils for RFID

  • Core Material: Ceramic, Ferrite
  • 1812...4408, Plastic Moulded
  • High Q-Value
  • Temperature up to 150°C
MORE Informatin

Moulded Inductors

  • Core Material: Ferrite
  • Size: 15.2x6.1x6 ... 12x6x4.4x4.5
  • 1µH ... 33.000µH
  • Mechanical schock and Vibration proof
MORE Informatin

Leaded Inductors (Fixed Choke Coils)

  • Core Material: Phenolic, Ferrite
  • 0.1µH ... 100.000µH
  • High Q-Value available
  • Special Lead Modification
MORE Informatin

Suppression Coils

  • Core Material: Iron Dust, Ferrite
  • 1µH...10.000µH
  • Currents up to 10A
  • Low DC resistance
  • UL-Version
MORE Informatin

Plugable Inductors (pin Type Coils)

  • Core Material: Ferrite
  • 1µH ... 150.000µH
  • High Q-Value available
  • High current/voltage available
MORE Informatin

Wide Band Chokes and Beads

  • Core Material: Ferrite
  • Hole Ferrite Beads
  • EMI Filters
  • Flat Wire for high currents
MORE Informatin

SMD Power Inductors

  • Core Material: Ferrite
  • 1.0µF ... 10000µF
  • High Temp.(150°C) available
  • Currents upt to 10A available
MORE Informatin

Rod Core Chokes (RCC)

  • Core Material: Ferrite
  • Single Layer Coil
  • Ratet up to 10A
  • Schock/Vibration proof
MORE Informatin

Toroid Line Chokes (TLC)

  • Core Material: Iron Dust
  • 10µH ... 1mH
  • 0,1A...10A
  • Customized version on request
MORE Informatin

Web Tool

  • Highest Q Finder
  • Highest Impedance Finder
  • Highest SRF Finder
  • Lowest DCR
MORE Informatin

Produktneuheiten

FASTRON NEW SmallSize TransponderSuper-Small Transponder Coils

FASTRON stellt die neue 1210FTC - eine drahtgewickelte Transponderspule mit einer Mini-Größe (3.8x3.0x2.4mm)  mit einem high Quality Ferritkern vor. Diese Serie bietet einen Induktivitätsbereich von 1mH bis 1,29mH mit einer hohen Empfindlichkeit von 10mV/μT bis 12mV/μT. Der DC-Widerstand ist abhängig von der Induktivität und liegt zwischen 32 OHM bis 46,5 OHM. Die Betriebstemperatur liegt bei -40°C bis +85°C. Die Eigenresonanzfrequenz des 1210FTC light in etwa bei 1,7MHz. Hauptanwendungen für die 1210FTC sind RFID, Automotive, Smart Home und Security Anwendungen.
Wie bei allen FASTRON-Komponenten eignet sich der 1210FTC auch für bleifreies Löten und ist RoHS-konform.
PDF-Download_2

FASTRON NEW Non MagneticNon-Magnetic Chip Inductors

Basierend auf den Standard-Chip-Induktivitäten von FASTRON sind nun auch nicht-magnetischen Drosseln in den Größen 0402, 0603, 0805, 1008, 1206, 1210 und 1812 verfügbar. Alle nicht-magnetischen Modelle haben die Bezeichnung ASM im Ordercode (z. B. 0402ASM...). Die ASM-Modelle werden mit einem Keramikkern mit nicht-magnetischem, metallisierten Legierungskissen, emailliertem Kupferdraht und einer Epoxy-Kappe für die automatisierte Bestückung, produziert. Die elektrischen Werte der ASM-Modelle sind mit der der Standard-Serie (-AS) vergleichbar. Der Temperaturbereich liegt zwischen -40 ° C bis + 150 ° C (inkl. Eigenerwärmung). Hauptanwendungen für die ASM-Chip-Induktivitäten sind MRT- und Durchflussmessung. Sie können aber bei Keyless-Entry, GPS, Mobiltelefone und in allen anderen typischen Anwendungen für drahtgewickelten HF-Induktors eingesetzt werden.
MORE Informatin

Über den Hersteller

FASTRON wurde 1978 gegründet und befindet nach wie vor in Privatbesitz. Das Know-How des Unternehmens liegt ausschließlich in der Elektronikindustrie. Neben der Kernkompetenz: HF- und Leistungsinduktivitäten hat die Unternehmensgruppe mittlerweile weitere Zweige für Präzisions-Blechgehäusen, mechatronischen Baugruppen und maßgeschneiderten MR-Spulen ausgebaut und kann damit auf eine Vielzahl von unterschiedlichsten Kundenanforderungen reagieren. FASTRON hat sich in den letzten Jahrzehnte zu einer multinationalen Gruppe mit über 1.000 Mitarbeitern in R&D-, Produktions- und Verkaufsniederlassungen in Deutschland (Headquarter), Malaysia, Ungarn und Amerika entwickelt.